Blog

Letztes Wochenende fotografierte ich unseren Enzo wieder mal beim Training. Und dazwischen ließ sich der Rotmilan blicken, den ich schon lange mal erwischen wollte.

Gestern war ich mit dem Makro auf Motivjagd, dabei fand ich auf meinem Spazierweg einen Tümpel, wo gerade die Frösche beim ablaichen sind. Heute bin ich nochmal mit dem Tele dorthin, aber da waren leider nicht mehr so viele Frösche da. Hab wohl den “Haupttag” versäumt. Ja, die Natur wartet halt nicht auf einen. Werde den Tümpel aber jetzt im Auge behalten.

Ich bin so begeistert. 🥰 Seit ein paar Tagen kommt auch der Gartenbaumläufer vorbei. 🤩 Bisher kannte ich ihn nur von Fotos aus dem Internet. Die Tannenmeise ließ sich auch mal gut fotografieren und die Amsel und der Eichelhäher mussten sich ein genaues Bild von mir machen und kamen ganz nah zum Fenster. 🥹🤣 Da war dann bewegen verboten. 🤣 Auch das Rotkehlchen und das Eichhörnchen gehören zu unseren täglichen Gästen. 🥰

Im Dezember durfte ich den Shih Tzu Yoshi von meiner Freundin fotografieren. Das ist dann doch nochmal eine andere Aufgabe, als bei einem Hund, der nicht so viel Fell hat. Aber es hat wie immer Spaß gemacht. Und ich finde, die Fotos können sich doch sehen lassen.

Endlich habe ich die Fotos, die ich rund um Weihnachten gemacht habe, fertig gestellt. Die nächsten warten ja schon wieder. 😅
Ich kann einfach nicht genug von diesem wundervollen Anblick bekommen. 🥰
Leider sind nicht alle Fotos perfekt, musste manche durch das Fenster schießen, da mir sonst die bestimmten Vögel wieder abgehauen wären. 🫣 Und die wegfliegenden Vögel sind leider auch nicht scharf. 🤷‍♀️ Muss wohl nochmal meine Einstellungen kontrollieren.
Aber am meisten freut es mich, dass ich auch das Eichhörnchen erwischt habe. 🥰

Am 8. Dezember 2023 durfte ich ein paar tolle Schneefotos von Bailey machen.

Da es nochmal so schön geschneit hat, musste ich natürlich nochmal mit der Kamera ausrücken. Enzo durfte sich dabei natürlich auch wieder austoben. 

Gestern gleich mal den ersten Schnee ausgenutzt und ein paar Schnappschüsse von Enzo gemacht. 🥰 Beim ersten Versuch hätte er mich fast verrammt. 😂 Gut, dass ich rechtzeitig die Kamera weg hatte und es gesehen habe, so dass ich noch schnell einen Schritt nach hinten machen konnte. 🤣😁 Ich glaube, das hätte böse ausgehen können. 🫣 Er hat wohl unterschätzt, wie rutschig der Schnee ist. Da hilft halt SEIN Allrad auch nicht mehr😂 Ich könnte ihm ja Schneeketten anlegen. 🤪🤣

Vor ein paar Wochen hat es mich übermannt und ich wollte unbedingt auch mal Holi Fotos mit Enzo versuchen. 😜
Also gleich mal das Pulver bestellt. Aber dann war immer irgendwas, dass es nicht stattfinden konnte. 😏
Als es dann gestern aber dann endlich mal schön und halbwegs windstill war, musste es sofort sein. 😂Also gleich Norbert, Enzo und die Kamera geschnappt und auf gings zur Wiese. 🤣🤪
Natürlich gab es vorher ein paar Testfotos, damit ich schauen konnte, ob die Einstellungen eh passen. In dieser Zeit ging leider auch die Sonne schön langsam hinterm Berg unter. Aber aufgeben wollte ich nicht mehr.
Und was soll ich sagen….ich bin begeistert. Dafür, dass es die ersten Fotos auf die Schnelle waren ohne groß noch Vorbereitungen zu treffen, sind sie echt gut gelungen. 🥰😎💪

Gestern mal wieder die Kamera zum Spaziergang mitgenommen. Und was soll ich sagen…es hat sich ausgezahlt. Und endlich habe ich es mal geschafft, Sonnensterne zu fotografieren. 😊🥰 Enzo musste auch mal kurz “modeln”. 😅🥰

Ich bin begeistert, wie groß bereits unsere Vogelvielfalt bei den Futterstationen ist. Ich habe noch nicht alle Vogelarten erwischt, aber ich freu mich jetzt schon riesig, dass auch Buntspecht und Kleiber sich daran erfreuen. 🥰😊 Ich könnte ihnen stundenlang zusehen. 🥰😍🐦 Sogar den Zaunkönig habe ich schon gesehen, aber da hatte ich leider die Kamera nicht griffbereit 😅🙈

Endlich ist es wieder soweit und ihr könnt ab sofort meinen neuen Kalender vorbestellen. Der Kalender ist im A4 Querformat und beschreibbar und kostet € 15,00 
Für die Mutigen unter euch, gibt es auch wieder einen mit Spinnenfotos.
Bestellungen bitte per PN oder per Mail an sandra.lichtenegger@yahoo.de ☺️

Am 17. September 2023 hatte ich die Ehre, die  Landesmeisterschaft Steiermark/Kärnten beim ÖGV Salzkammergut zu fotografieren.

Es war wieder ein perfekter Urlaub in Kroatien! 
Sorry, dass es so viele Fotos sind, aber ich konnte mich wieder mal nicht entscheiden, welche ich auswählen soll. Klar, sind nicht alle technisch perfekt, aber ich wollte sie trotzdem zeigen.
Mein Highlight war, dass ich einen Eisvogel fotografieren konnte (wusste nicht, dass es die am Meer auch gibt), und dass ich die frisch geschlüpfte Heuschrecke und die Schmetterlingsraupe entdeckt habe. 
Enzo war total brav und natürlich auch mal richtig geschlaucht. Nur mit dem Schwimmen hat er es noch immer nicht so. Aber mit der Schwimmweste war es ihm dann doch schon lieber. 
Die Unterwasserfotos sind halt nicht ganz so toll geworden. Während dem Schnorcheln habe ich dann wohl doch nicht so eine ruhige Hand. Leider waren die Fische heuer fotoscheu und die Delphine haben sich leider auch versteckt. Man kann halt nicht alles haben. 
So, aber jetzt lasse ich die Fotos sprechen. (August 2023) 

Heute haben wir uns an die Hohe Trett gewagt. Da wir konditionell nicht die besten sind, war das doch schon eine Herausforderung. Umso mehr bin ich stolz, dass wir es geschafft haben. Und ich finde, die Fotos können sich auch sehen lassen. 23. Juli 2023

Gestern Abend, 16. Juli 2023, noch versucht die Vögel vom Balkon aus zu fotografieren. Die Bedingungen waren eher suboptimal, vor allem, weil sie einfach nicht näher kommen wollten. Aber bin trotzdem mit der Ausbeute zufrieden. Und da ich dann auch noch das Küken entdeckt hatte, war es richtig spannend. Vom Entdecken des Kükens bis dass es dem Alt Vogel auf das Dach gefolgt ist, verging mindestens eine halbe Stunde. Dazwischen passierte quasi nichts. Das war echt anstrengend, da ich ja immer auf dem Auslöser war. Die Kamera war danach auch ganz schön heiß.  Doch es hat sich gelohnt. Die Fotos sind übrigens alle noch zusätzlich vergrößert.

Die ersten Fotos mit meinem neuen RF 100-400mm Objektiv. Ich muss sagen, ich finde es wirklich großartig. 

Gestern am 3. Juni 2023 habe ich mich mal wieder kurz mit meinem Makroobjektiv befasst. Fazit: Ich muss doch noch viel üben damit.

Heute, 13. Mai 2023, einen schnellen Abstecher zu den Strumern in Pichl/Kainisch gemacht. Auch mein Sam durfte mit und ich konnte sogar ein paar Fotos von ihm machen. 

Am Ostermontag hatten wir ein tolles Training am Hundeplatz, dass ich natürlich wieder fotografisch festgehalten habe. 10. April 2023

Dieses Mal habe ich wieder einmal unseren Enzo beim Training fotografiert. 18. März 2023

Am 13. März 2023 habe ich mich wieder mal auf die Suche nach Motiven gemacht und bin auch fündig geworden. 

Inzwischen haben sich auch Bergfinken zu unserer Futterstelle gesellt. Ich finde, die haben ein besonders schönes Federkleid. Fotos vom 26. Februar 2023

Wieder mal die Zeit genutzt und am 5. Februar 2023 die Vögel nochmal fotografiert. Diesmal waren sie ziemlich streitsüchtig, aber dafür bekam ich super Motive.

Da ich zur Zeit leider keine großen Sprünge machen kann, bleibt nur die Fotografie zuhause. Aber ich finde, die Erlenzeisige sind doch super Motive. 29. Jänner 2023

Gestern kamen zu unserer Futterstelle die Erlenzeisige. Der Erste blieb von mir völlig unbeeindruckt, so konnte ich ihn ein paar Minuten beobachten und fotografieren. Mit der Zeit kamen dann weitere dazu. Zum Schluss hat sich dann auch noch die Blaumeise dazu gesellt. 23. Jänner 2023

Heute, 22. Jänner 2023, habe ich mal die Seifenblasenfotografie versucht. Leider war es zu warm, so dass die Blasen geplatzt sind, bevor sie richtig gefroren sind. Aber ich werde es sicher nochmal versuchen. Davor habe ich mich auf die Lauer gelegt und unsere Gartenvögel beobachtet. Leider kam nur die Sumpfmeise, aber über die freue ich mich besonders, da sie bei uns doch eher selten auftaucht. Auch da werde ich mich sicher noch öfter auf die Lauer legen.

Wenn man genauer hinsieht, lassen sich auch in der derzeit eher faden Natur Motive finden. 6. Jänner 2023
Auch mit Enzo musste ich den frischen Schnee vom letzten Wochenende (11. Dezember 2022) ausnutzen und habe ihn versucht in Action zu fotografieren.
Heute, 11. Dezember 2022, war ich mal kurz in der Kälte mit meinem geliebten Sam. Die Fotos sind zwar nicht spitzenmäßig, aber eine tolle Erinnerung. Inzwischen ist er 15 Jahre und 4 Monate alt. Hoffentlich bleibt mir noch viel Zeit mit ihm.
Am 4. Dezember 2022 waren wir beim Ödensee. Ich liebe solche Juwele der Natur.
Heute, am 20. November 2022, habe ich mich wieder mal in den Garten auf die Suche nach versteckten Tieren gemacht. Außer dem Regenwurm habe ich auch eine Mottenart namens Caloptilia stigmatella gefunden. Ich habe diese Motte noch nie gesehen. Sie ist grade mal 1-2cm groß. Auf alle Fälle heißt das für mich, der Garten bietet noch viele Geheimnisse, die entdeckt werden wollen.
Endlich habe ich es, am 13. November 2022, geschafft den süßen Bijou von meiner Freundin zu fotografieren.
Die Farben des Herbstes sind einfach wunderschön. Fotos vom 7. Oktober 2022
Zum Abschluss des Herbst Kurses in der Hundeschule, habe ich wieder fotografiert. Die Entwicklung der Hunde im Training finde ich immer wieder spannend. Und mir gefällt es dann am Meisten, wenn ich auch noch tolle Schnappschüsse dabei schaffe.
Heute, am 25. Oktober, habe ich wieder mal meine Kamera ausgepackt. Erstmals konnte ich mich auch mal an einem Pferd versuchen. Ich muss sagen, das hat auch was.
Am 25. September durfte ich das 3. Salzkammergut Turnier in unserer Hundeschule in Bad Mitterndorf fotografieren.